Informations­veran­staltung Westfalen-Lippe

Veranstaltungs­informationen

Datum: Mittwoch, 06. Juli 2016
Ort: Kassenärztliche Vereinigung
Plenarsaal
Robert-Schimrigk-Straße 4-6
44141 Dortmund
Dauer: 15:00 bis 19:00 uhr
Moderation: Dr. Dr. Hans-Jürgen Bickmann und
Prof. Dr. Oliver Schöffski

Ziele der Veranstaltung

Durch die Veranstaltung konnten wir IHNEN näherbringen…

  • …welche Ziele die Evaluation verfolgt.
  • …wie die Evaluation von der Erprobung abgegrenzt ist.
  • …wie die Evaluation abläuft.
  • …was Ihre Rolle ist.
  • …an wen Sie sich bei Fragen wenden können.

Durch die Veranstaltung konnten WIR in Erfahrung bringen…

  • …welche Fragen bei Ihnen zur Evaluation entstanden sind.
  • …welche Erwartungen Sie an die Evaluation haben.

Programm

15:00 Uhr Eintreffen der TeilnehmerInnen
15:15 Uhr Begrüßung der TeilnehmerInnen
Prof. Dr. Oliver Schöffski, FAU
Dr. Thomas Kriedel, KVWL
15:30 Uhr Ziele und Vor­gehens­weise der wissen­schaft­lichen Eva­luation
Was macht die wissen­schaft­liche Eva­luation?
Prof. Dr. Oliver Schöffski & Wolfgang Lesser, FAU

Offene Fragerunde

16:10 Uhr Pause
16:30 Uhr Technische Umstellung bei der Erprobung
Was ändert sich in Praxen?
Dr. Nicolai Bieber, Strategy&

Offene Fragerunde

17:10 Uhr Teilnahme an der Befragung
Wie erfolgt die Teilnahme an der Befragung?
Stefan Brunner, FAU

Offene Fragerunde

17:40 Uhr Pause
18:00 Uhr Patientenbefragung
Wie werden Patienten in der Eva­luation mit ein­gebunden?
Wolfgang Lesser, FAU

Offene Fragerunde

18:30 Uhr Beteiligung der Leistungs­erbringer­orga­nisa­tionen
Wie können sich Leistungs­erbringer­orga­nisa­tionen in die Eva­luation einbringen?
Janine Weber, gematik

Offene Fragerunde

19:00 Uhr Abschluss und Get-together

Aufzeichnungen der Vorträge

Hier finden Sie die Vortragsaufzeichnungen: