Evaluation

Informations­ver­anstaltungen

Ziel der Informations­veranstaltungen

Die Informationsveranstaltungen stellten den Auftakt zur wissenschaftlichen Evaluation der Erprobung des Versichertenstammdatenmanagements dar. An den Veranstaltungen je KV-Region wurden die wesentlichen Punkte der Evaluation vorgestellt. Dabei wurden die verschiedenen Arten der Beteiligung der teilnehmenden Institutionen (Online-Befragung, Extremwertbefragung und Patientenbefragungen) erläutert.

Als Evaluatoren haben wir den Auftrag die Auswirkungen der Einführung des Versichertenstammdatenmanagements (VSDM) zu untersuchen. Dabei soll die Akzeptanz sowie die Praxistauglichkeit von VSDM bewertet werden. Da der Online-Rollout (Stufe 1) alle Anspruchsgruppen im Gesundheitswesen betrifft, war es uns ein Anliegen, dass die teilnehmenden Institutionen das Evaluationsprojekt im Vorfeld kennenlernen.

Für folgende KV-Regionen wurden Informations­veranstaltungen angeboten

Klicken Sie hier, um zu den Aufzeichnungen der einzelnen Vorträgen der Informationsveranstaltungen zu gelangen.

grafik width=

Bayern

14. September 2016 in Ingolstadt

Weitere Informationen zur Veranstaltung in Bayern

grafik width=

Nordrhein

08. Juli 2016 in Düsseldorf

Weitere Informationen zur Veranstaltung in Nordrhein

grafik width=

Rheinland-Pfalz

13. Juli 2016 in Koblenz

Weitere Informationen zur Veranstaltung in Rheinland-Pfalz

grafik width=

Sachsen

07. September 2016 in Dresden

Weitere Informationen zur Veranstaltung in Sachsen

grafik width=

Schleswig-Holstein

29. Juni 2016 in Kiel

Weitere Informationen zur Veranstaltung in Schleswig-Holstein

grafik width=

Westfalen-Lippe

06. Juli 2016 in Dortmund

Weitere Informationen zur Veranstaltung in Westfalen-Lippe

Hilfestellung für Evaluations­teil­nehmer/-innen

Dieser Abschnitt richtet sich an Teilnehmer/-innen der wissenschaftlichen Evaluation. Damit die Beteiligung an der Evaluation möglichst reibungslos verlaufen kann, werden in kurzen prägnanten Videos Hintergrundinformationen sowie die einzelnen Schritte zur Beantwortung der Onlinebefragung dargestellt.

Hier gelangen Sie zu den Informationsvideos:

Kontakt

Team der wissen­schaft­lichen Evaluation